Grundsätzlich können Sie die Deckel aus Kunststoff von Getränkeflaschen, Getränkekartons (Milch, Saft usw.), und auch das gelbe Überraschungsei ohne weitere Prüfung sammeln.
Eventuelle Fremdstoffe wie beispielsweise Pappe oder minderwertige Kunststoffe sollten vom Deckel entfernt werden. Der kleine Dichtungskreis, der in manchen Deckeln vorhanden ist, muss nicht entfernt werden. Die maximale Deckelgröße sollte nicht mehr als 4 cm (ca. 1/4 Handfläche) haben. Hintergrund für diese Begrenzung ist, dass die Maschinen für die Granulierung ein passendes Mahlwerk benötigen und bei erhöhten Größenunterschieden das Material nicht mehr verarbeitet werden kann.
Weitere Produkte aus Kunststoffen dürfen auf Grund von technischer Gegebenheiten bei unseren Abnehmern nicht mehr gesammelt werden.

Bitte achten Sie vor allem darauf, dass keine Metalldeckel, Kronkorken oder sonstige Fremdstoffe in die Sammlung gelangen.

Welche Deckel sammeln und welche nicht?

Die hier gezeigte Auswahl an Deckeln (unabhängig von den dargestellten Farben) soll Ihnen eine Hilfestellung geben, hat jedoch nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Falls ein Kunststoffdeckel fehlen sollte, schicken Sie uns bitte per E-Mail ein Foto und wir pflegen es bei der nächsten Gelegenheit ein.

Diese Deckel können Sie sammeln.

Diese Deckel bitte nicht sammeln!